Maximilian Etzenberger erhÀlt Berufstitel "Kommerzialrat"

/ News - ZurĂŒck zur Übersicht

Im feierlichen Ambiente des Wiener Bundeskanzleramtes wurde GeschĂ€ftsfĂŒhrer und ETZI-Group-EigentĂŒmer Maximilian Etzenberger am 04. Juli 2023 der Berufstitel „Kommerzialrat“ verliehen. Karoline Edtstadler, Bundesministerin fĂŒr EU und Verfassung, ĂŒberreichte die Urkunde. 

Die Auszeichnung als Kommerzialrat wurde ihm in Anerkennung seiner herausragenden Leistungen im Wirtschaftsbereich sowie des Unternehmertums verliehen. Durch sein Engagement, seine Innovationskraft und seinen unternehmerischen Geist hat Maximilian Etzenberger einen bedeutenden Beitrag zur Entwicklung und StÀrkung der Wirtschaft unseres Landes geleistet.

 

Der lange Weg zum MarktfĂŒhrer fĂŒr belags- und schlĂŒsselfertige ZiegelmassivhĂ€user in Österreich

Vor 30 Jahren (1993) grĂŒndete Maximilian Etzenberger das Unternehmen aus dem „Nichts“. Ohne jegliche Erfahrung am Bau wagte er den Schritt in die SelbststĂ€ndigkeit. Der Grundstein fĂŒr eine Erfolgsgeschichte mit Höhen und Tiefen wurde gelegt. Durch einen nicht gewollten und unverschuldeten Firmen- sowie anschließenden Privatkonkurs von Maximilian Etzenberger startete 2001 das Unternehmen noch einmal neu.

 

Mit Mut und Tatendrang zum MarktfĂŒhrer

Ab da nimmt die Geschichte des Unternehmens einen rasant positiven Verlauf, welcher vor allem auf Etzenbergers außergewöhnlichen Enthusiasmus und die Firmenphilosophie „Stillstand ist RĂŒckstand“ zurĂŒckzufĂŒhren ist. Heute zĂ€hlt das familiengefĂŒhrte Unternehmen zum MarktfĂŒhrer in ganz Österreich fĂŒr belags- und schlĂŒsselfertige ZiegelhĂ€user.

 

"Man darf nie den Mut am Unternehmertum verlieren."

 

KommR Maximilian Etzenberger
GrĂŒnder und EigentĂŒmer der ETZI-Group GmbH

Mit Herzblut in die Zukunft

Meilensteine des Unternehmens

2015 baute das Unternehmen um vier Millionen Euro ein neues Bemusterungszentrum (Schauraum) mit angeschlossener Baufirma in Vorchdorf. Mit diesem Bau wurde der Slogan „Alles aus einer Hand“ zur RealitĂ€t. Zur bestehenden Baufirma ETZI-BAU (GrĂŒndung 2011) und der hauseigenen Installationsfirma ETZI-HAUSTEC (GrĂŒndung 2013) erweiterte das Unternehmen 2015 seinen TĂ€tigkeitsbereich um eine Elektroinstallationsfirma und zwei Jahre spĂ€ter um ein Erdbauunternehmen.

Heute kann die Firmengruppe mit etwa 200 Mitarbeiter:innen 75 Prozent eines schlĂŒsselfertigen Hauses mit eigenem Fachpersonal errichten. 2016 eröffnete das Unternehmen seine erste Zweigstelle im niederösterreichischen Rauchenwarth in der NĂ€he von Schwechat. Mit der Übernahme eines Bauunternehmens im FrĂŒhjahr 2018 entstand eine weitere Niederlassung in St. Pölten.

Mittlerweile werden ETZI-HĂ€user und AUSTROHÄUSER ausgehend von Oberösterreich ĂŒber Salzburg und Wien, Niederösterreich bis hin ins Burgenland und der oberen Steiermark gebaut. Mit der 2017/18 gegrĂŒndeten Firma ETZI-Wohnbau werden neben den bewĂ€hrten Ein- und ZweifamilienhĂ€usern auch gehobene Wohnbauten auf eigenen GrundstĂŒcken errichtet.

Beginn einer neuen Ära

Neben dem 30-jĂ€hrigen FirmenjubilĂ€um gibt es fĂŒr das Unternehmen 2023 noch einen Grund zu Feiern: Mit der Investition in einen 45.000 mÂČ großen Firmensitz startet die ETZI-Group GmbH in eine neue Ära. Nach Fertigstellung der Unternehmenszentrale ĂŒbersiedelt die gesamte Firmengruppe im Winter 2024/25 von Vorchdorf nach Ried im Traunkreis (Bezirk Kirchdorf/Krems). Mit dem Bau wurde bereits im FrĂŒhjahr 2023 begonnen.

Am neuen Standort entsteht ein Werk zur Produktion von vorgefertigten ZiegelmassivwĂ€nden, auch Redbloc genannt. Die Fertigbauteile aus Ziegel werden zukĂŒnftig in allen WandstĂ€rken und zusĂ€tzlich mit „Windowment“-Fensterkomplettelementen fĂŒr den Hochbau gebaut. Mit Systemlösungen wie diesen können sowohl die Bauzeit um Wochen verkĂŒrzt als auch generell die Kosten am Bau gesenkt werden.

Bildergalerie

IHR INDIVIDUELLES ARCHITEKTENHAUS: Lassen Sie sich von unseren Hausplanungen im Katalog inspirieren!